AKTUELLES

Coronavirus: die Stiftung Berliner Mauer schließt ihre Häuser bis zum 19. April 2020

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 bleiben die Einrichtungen der Stiftung Berliner Mauer ab dem 13. März bis voraussichtlich zum 19. April 2020 geschlossen. Dies betrifft die Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße (Dokumentations- und Besucherzentrum sowie Kapelle der Versöhnung), die Gedenkstätte Günter Litfin und die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde.

In diesem Zeitraum finden keine Führungen, Seminare und Veranstaltungen statt. Auch die Andachten in der Kapelle der Versöhnung müssen leider entfallen.

Die Freigelände an der Bernauer Straße und an der East Side Gallery bleiben weiterhin uneingeschränkt zugänglich.

Wir bedauern diesen Schritt, möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen und bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen erreichen Sie uns unter folgender Nummer: +49 (0)30 – 213085-185 oder +49 (0)30 – 213085-162 (Pressestelle) oder per E-Mail presse@stiftung-berliner-mauer.de

Die MitarbeiterInnen der Stiftung sind weiterhin per E-Mail erreichbar.