DIE BERNAUER STRAßE NACH DEM MAUERBAU

Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau

Die Bernauer Straße war einer der Kristallisationspunkte der deutschen Teilung. Hier kann die Bandbreite der Folgen des Mauerbaus exemplarisch aufgezeigt werden: Die Zerstörung von Stadtraum und Lebenswegen, die Trennung von Familienangehörigen und Freunden sowie die Versuche, die Mauer zu überwinden.

Dauer:
1 Stunde
Kosten:
3,50 €, ermäßigt 2,50 € pro Person, SchülerInnen kostenfrei
Termine 2020:
Aufgrund der aktuellen Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 finden in der Gedenkstätte Berliner Mauer bis auf Weiteres keine Führungen statt.
Treffpunkt:
Besucherzentrum, Bernauer Str. 119, 13355 Berlin