Logo GBM

13. August 2016. Erinnerung an den Bau der Berliner Mauer 1961

Gedenkandacht


a rose is
dreizehn acht einundsechzig

Klanginstallation zur Erinnerung an den Tag des Mauerbaus mit Stimmen aus dem Zeitzeugenarchiv der Stiftung
Berliner Mauer. Kristina Lösche-Löwensen (Violine und Theremin), Almut Lustig (Schlagzeug), Ulf Pankoke
(Trompete), Gregor Schwellenbach (Sampler)

© Stiftung Berliner Mauer