ANGEBOTE FÜR EINZELBESUCHER UND GRUPPEN

Coronavirus

Nach einer mehrmontigen Pause aufgrund der Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 nimmt die Gedenkstätte Berliner Mauer ihr öffentliches Führungsprogramm im August 2020 wieder auf. Bis zum 30. August 2020 ist die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen kostenlos. Termine und weitere Details können Sie den Führungsbeschreibungen unten entnehmen.

Im Rahmen unseres Sommerprogramms für Familien bieten wir überdies die Führungen "Mit dem Skizzenbuch unterwegs" (4. Juli und 1. August) und "Wer will Mauerexperte werden?" (5., 12., 19. und 26. Juli sowie 2. und 9. August) an. Nähere Informationen zu den Angeboten finden Sie hier.

Die Dauerausstellung im Außengelände der Gedenkstätte in der Bernauer Straße ist jederzeit frei zugänglich. Jeden Samstag und Sonntag zwischen 13 und 16 Uhr sind dort mehrere Guides der Gedenkstätte als Live-Speaker unterwegs, um interessierte BesucherInnen kostenlos und in mehreren Sprachen über die Geschichte des Ortes zu informieren.

Das Besucherzentrum ist seit dem 1. August 2020 für angemeldete Besuchergruppen unter Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygieneregelungen wieder geöffnet.

Seminare für Besuchergruppen können bis auf Weiteres leider noch nicht wieder angeboten werden.

Öffentliche Führungen

Überblicksführung: Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau
mehr

Überblicksführung: Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau - in Leichter Sprache
mehr

Überblicksführung: Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau - Tastführung
mehr

1961 | 1989. Die Berliner Mauer
Führung durch die Dauerausstellung im Dokumentationszentrum
mehr

Wer will Mauer-Experte werden?
Führung für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren
mehr

Geisterbahnhöfe im geteilten Berlin
mehr

Schiffstour mit Audioguide: Die Berliner Mauer vom Wasser aus
mehr

Gruppenführungen

Überblicksführung: Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau
mehr

Überblicksführung: Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau - in Leichter Sprache
mehr

Überblicksführung: Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau - Tastführung
mehr

Überblicksführung: Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau - für Willkommens-klassen
mehr

Wer will Mauer-Experte werden?
Eine Führung für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren
mehr

Geisterbahnhöfe im geteilten Berlin
mehr

Mauer-Fahrradtouren entlang des ehemaligen Grenzstreifens
mehr

Taxi-Wall-Fahrt: Auf den Spuren der Berliner Mauer 1961 bis 1989
mehr

Seminare und Projekte

Bildungsangebot

zurück

ZEITEN

Gruppenführungen
Termine werden auf Anfrage vereinbart.

Öffentliche Führungen
Die Termine der öffentlichen Führungen sind den jeweiligen Führungsbeschreibungen zu entnehmen.

KOSTEN

Gruppenführungen
SchülerInnen: für Gruppen ab 10 Personen kostenfrei
Erwachsene: 3,50 €, erm. 2,50 €

Für Gruppen mit weniger als 10 Personen wird ein Sockelbetrag in Höhe von 35,00 € erhoben.

Öffentliche Führungen
SchülerInnen kostenfrei
Erwachsene: 3,50 € bzw. 5,00 €,
ermäßigt 2,50 € bzw. 3,00 €

Für die Schiffstour gelten Sonderkonditionen.

Weitere Details können Sie den Beschreibungen der Führungen entnehmen.

Der Eintritt in die Gedenkstätte ist frei.