SA, 07.03.2020 - 14:00 UHR
"Berlin sagt Danke!" - Führung für Berliner Ehrenamtliche

Die Gedenkstätte nimmt am Aktionstag "Berlin sagt Danke!" teil und bietet für Berliner Ehrenamtliche die kostenlose Führung zur Geschichte der Bernauer Straße nach dem Mauerbau an.

Die Bernauer Straße war einer der Kristallisationspunkte der deutschen Teilung. Hier kann die Bandbreite der Folgen des Mauerbaus exemplarisch aufgezeigt werden: Die Zerstörung von Stadtraum und Lebenswegen, die Trennung von Familienangehörigen und Freunden sowie die Versuche, die Mauer zu überwinden.

Dauer: 1 Stunde
Sprache: Deutsch
Treffpunkt: Besucherzentrum, Bernauer Str. 119, 13355 Berlin
Keine Voranmeldung notwendig

Rückfragen per Email oder telefonisch unter 030 467986622.


Foto: Stiftung Berliner Mauer/ J. Hohmuth