SA, 01.08.2020 - 15:00 UHR
Mit dem Skizzenbuch unterwegs

Ihr interessiert euch für die Berliner Mauer und habt Spaß am Zeichnen? Dann kommt mit auf unseren Spaziergang für Familien mit Kindern zwischen 8 und 12 Jahren! Gemeinsam erlernt Ihr Techniken des Urban Sketching und entdeckt die Geschichte der Bernauer Straße und ihrer BewohnerInnen. Was haben die Menschen hier erlebt? Welche Spuren der Berliner Mauer gibt es hier noch? Wie hat sich der Ort nach dem Mauerfall verändert?
Der Spaziergang wird in Tandem von einer Künstlerin und einer Historikerin durchgeführt. Erfahrungen im Zeichnen sind nicht erforderlich. Ein Skizzenheft und Zeichenmaterial werden gestellt.

Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt und Anmeldung: Die Führung startet hinter dem Dokumentationszentrum. Bitte melden Sie sich dort beim Besucherdienst an.
Dokumentationszentrum Gedenkstätte Berliner Mauer, Bernauer Straße 111, 13355 Berlin

Die Führung ist für Kinder und begleitende Erwachsene kostenlos.
Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 10 Personen begrenzt.

Bei Regen fällt der Spaziergang aus.