SO, 30.05.2010 - 15:00 UHR
Wer will Mauerexperte werden?

Die Kinder erarbeiten sich einen Überblick zu den Ereignissen an der Berliner Mauer. Sie erfahren, wie es war, als die Bewohner plötzlich nicht mehr durch die eigene Haustür auf die Straße gehen konnten. Sie lernen, dass die Berliner Mauer nicht nur eine Mauer war. Und sie untersuchen die Gründe, weshalb ein verbogenes Kirchturmkreuz auf dem Gelände der Gedenkstätte Berliner Mauer liegt.

Bei einer Entdeckungstour durch die Gedenkstätte erhalten die Kinder Antworten auf ihre Fragen und werden zu "Mauer-Experten". Wir laden Sie und Ihre Kinder ein zu einer Zeitreise und Spurensuche in der Bernauer Straße.


Dauer: 1 Stunde
Kosten: kostenfrei
Treffpunkt: Dokumentationszentrum, Bernauer Str. 111, 13355 Berlin
Termine: Jeden letzten Sonntag im Monat; Anmeldung nicht erforderlich