SA, 07.09.2013 - 15:00 UHR
Sonderführung: Mauerspuren

Die Berliner Mauer ist im Stadtbild mittlerweile fast gänzlich verschwunden. Die Reste der Grenzanlagen sind als solche oft kaum identifizierbar. Unter fachkundiger Begleitung begeben sich die TeilnehmerInnen auf die Spuren der Mauer im einstigen Grenzgebiet an der Bernauer Straße.

Die Führung bietet die exklusive Gelegenheit, den seit 1952 verschlossenen Fußgängertunnel unter dem Gelände des Nordbahnhofs zu besichtigen.

Dauer: 2 Stunden

Strecke: 5 km

Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Treffpunkt: 15.00 Uhr am Besucherzentrum der Gedenkstätte Berliner Mauer
Eintritt frei, Keine Anmeldung erforderlich