ABTRETEN! – 4. NOVEMBER 1989 IN BERLIN

Zeitzeugenpodium 4: Abtreten
Kerstin Gierke (2.v.l.), Jutta Seidel (3.v.r.), Tobias Langhoff (2.v.r), Schüler-ModeratorINNen

Am 4. November 1989 fand auf dem Alexanderplatz in Berlin die größte Demonstration in der Geschichte der DDR statt. Hunderttausende demonstrierten für Reformen und forderten die Demokratisierung der DDR.

Zeitzeugenpodium mit Jutta Seidel (Initiatorin vom Neuen Forum), Kerstin Gierke (Demonstrantin), Tobias Langhoff (Redner, Deutsches Theater)
Moderation: Schüler des Gymnasiums Forst/Lausitz, des Gymnasiums Steglitz und der Bertha-von-Suttner-Oberschule aus Berlin-Reinickendorf

Video zur Einführung (4:07 Min.)


Weitere Zeitzeugenpodien zum Nachhören

Die Zeit ist reif – Gründungsfieber
Wir wollen raus! – Massenflucht über Ungarn
Auf die Straße! – Demonstrationen in der DDR
Widerstehen! – Freiheitsbewegungen in Osteuropa
Aufbruch im Osten – Berichterstattung
Wir fluten jetzt! – Mauerfall